Capoeira

Bild von Meia Lua InteiraCapoeira ist eine Kampfkunst, die von afrikanischen Sklaven, im 16. Jhd. in Brasilien entwickelt wurde.

Bild einer Roda in einem ParkUrsprünglich diente  Capoeira zur Befreiung aus der Sklaverei, aber auch als Mittel zur Erhaltung der eigenen kulturellen Identität und nicht zuletzt, zum Vergnügen.

Bild einer Roda in MödlingSpiel, Gesang, Musik und Kampf sind wichtige Teile der Capoeira. Zusammen bilden sie ein verspieltes und kämpferisches Ritual, eine afro–brasilianische Kunstform und eine Kommunikationsbasis für immer mehr Menschen in Brasilien und auf der ganzen Welt.

Bild einer Roda in Recife

Capoeira Mödling - Meia Lua Inteira

Michael Rührl
02236/21641
rastaruehrl@gmx.at www.capoeiravienna.at
www.drumart.at

 


Diese Seite druckenDiese Seite drucken

Previous page: Brazilian JiuJitsu
Nächste Seite: Goju Ryu Karate